Leben aus dem Glauben

  • Bibliodrama

    Was ist Bibliodrama?

    Bibliodrama  bedeutet Handlung,

    bedeutet sich in Bewegung zu bringen und in Bewegung gebracht zu werden auf der Grundlage eines Textes aus der Bibel. Damit ist die Chance gegeben, auf die Spur der eigenen Glaubensbewegung zu kommen und die eigene Persönlichkeit weiter zu entwickeln. Bibliodrama ist Seelsorge.

    Sie sind eingeladen

    => immer am 1.Dienstag im Monat

    => von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr

    => im katholischen Pfarrheim Schiffweiler Parkstraße.

    Wir werden uns mit einem Text aus der Bibel vertraut machen und ich werde ihn dann im Raum auslegen.

    Du wirst deinen Platz in diesem Raum erspüren, dich mit deiner Lebenserfahrung in die Personen und die Situationen, die in diesem Text vorkommen, hinein- versetzten und handeln.

    Du kannst spüren, ob es in Dir eine Bewegung gibt in diesem Kontext und in Bezug zu den anderen Mitspielerinnen und Mitspielern zu handeln und das auch tun.

    In der anschließenden Reflexion werden wir uns fragen, was diese Erfahrungen  mit uns und unserem Leben und Glauben zu tun haben und manchmal erfahren wir Gottes heilende Kraft.

    Bibliodrama spielt auf dem Boden der christlichen Religion. Es ist an keine Konfession gebunden. Seine Grundlagen sind die Bibel mit ihrer Weisheit von "GOTT in Beziehung zum Menschen und zum Kosmos" und  der Wahrnehmung der eigenen Lebenswirklichkeit.

    Wenn Sie zum ersten Mal teilnehmen möchten ist eine vorherige Anmeldung wünschenswert.

    Weitere Informationen und Anmeldung:

    Anne Ziegler, Bibliodramaleiterin
    Telefon: 0163 7128069
    anne.ziegler(at)bistum-trier.de

    www.anneziegler-seelsorge.de

  • geistliche Begleitung

  • Exerzitien im Alltag